Karotten-Kürbis Ofengemüse mit Mozzarella

Karotten-Kürbis Ofengemüse mit Mozzarella

Der Herbst ist da und mit ihm die Kürbisse!! Heute teile ich ein Rezept mit euch, das sehr einfach und doch elegant und vor allem seehr gut ist, ein Comfort Food eben. Ihr braucht dafür recht wenige Zutaten, essenziell sind Kürbis und Mozzarella, Karotten passen 

Heidelbeer-Tiramisu

Heidelbeer-Tiramisu

Zu diesem Rezept erst einmal eine kleine Geschichte: Anfang August war ich mit meiner Familie in Deutschland, im Allgäu. Abends haben wir auswärts gegessen und zwar in einem sehr gutem Gasthof, kann man sich gar nicht beklagen. Aber, als Nachspeise haben wir Heidelbeer-Tiramisu mit Limetten-Blutorangensorbet 

Weihnachtliche Müsliriegel

Weihnachtliche Müsliriegel

Die Adventzeit hat begonnen, endlich ist die Zeit des Kekserlbackens, Weihnachtslieder-auf-Dauerschleife-hörens und Weihnachtsgeschenke kaufens. Und natürlich auch der winterlichen Zutaten und weihnachtlichen Gewürze! Und deswegen hab ich meine Müsliriegel diesmal mit Lebkuchengewürz, Zimt und Kardamom verbessert. So fein und weihnachtlich, solltet ihr unbedingt probieren! Und – superhealthy 🙂

Kürbis-Cashew Torte

Kürbis-Cashew Torte

Zwar schon fast zu spät, aber doch gilt es noch! Um den Herbst würdig zu verabschieden, haben wir hier nochmal eine richtig gemütliche Torte, bevor wir in den Winter starten. Viel Spaß beim Nachbacken!

Frühstücksparfait

Frühstücksparfait

Ein suuuper schnelles, extrem erfrischendes und praktischerweise gesundes Frühstück!

Orange-Lavendel-Granola

Orange-Lavendel-Granola

Es hat so lange gedauert, bis ich jetzt endlich ein Granola-Rezept habe, das mir erstens wirklich schmeckt (ich bin sogar total begeistert!) und das weder Zucker noch irgendeinen Sirup enthält. Ich habe lange gesucht auf Pinterest, auf Foodblogs, etc. aber nie hab ich eines gefunden, das so richtig spannend und gesund geklungen hat.

Bei den meisten Rezepten wird Ahornsirup, Agavendicksaft oder Ähnliches verwendet. Genau das wollte ich vermeiden und darum hab ich experimentiert, bis es mir wirklich geschmeckt hat und nur das beinhaltet, was ich wollte. Dadurch dass es keinerlei Zucker enthält, entstehen zwar keine Clusters, aber knusprig ist es!

Dattel-Schoko Trüffel

Dattel-Schoko Trüffel

Als supergute Alternative zu gekauften Pralinen hab ich diese Dattel-Schoko-Trüffel gemacht. Und seeehr genossen! Wie ihr im Rezept weiter unten sehen könnt, kommt kein Zucker rein. Die natürliche Süße der Datteln reicht vollkommen aus. Außerdem ist in den meisten dunklen Schokoladen auch ein wenig Zucker drin, aber je mehr Kakaoanteil sie enthält, desto weniger Zucker.

Durch die vielen gesunden Zutaten wird diese Nascherei ein richtig toller Snack! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Melanzani mal anders

Melanzani mal anders

Wer von euch isst Melanzani normalerweise auch immer einfach nur angebraten in Scheiben oder Würfeln, mit oder ohne Mehl, aber nie wirklich anders gewürzt? Jap, ich auch. Aber jetzt nicht mehr, oder zumindest nicht immer.

Beim Versuch, ein Gericht aus einem Restaurant nachzukochen, ist dieses Rezept entstanden. Melanzani in Sojasauce, verfeinert mit Honig, Zimt, Salz und Pfeffer. Einfach (und) super gut!

ChocSchock Mug Cake

ChocSchock Mug Cake

Endlich! Ein Tassenkuchen, der (mir zumindest) wirklich schmeckt! 🙂 Schon lange hab ich gesucht, gekaufte Pulver zum Anrühren oder zum Selbermachen auf Pinterest, aber nichts war so richtig gut. Besonders die gekauften sind entweder zu trocken oder schmecken ohne Extraportion Nutella drauf nach nichts, was ja nicht wirklich der Sinn der Sache ist, und außerdem enthalten sie Zutaten, von denen man lieber nichts wissen, geschweige denn, sie essen will.

Also hab ich mal wieder selber herumexperimentiert und bin jetzt richtig zufrieden mit dem Ergebnis: super weich, fluffig, luftig, gesund und einfach..nam nam.